heiße-Schokolade-Sticks

Draußen ist es kalt, brrrrrr, da ist es immer schön, sich mit heißen und leckeren Getränken warm zu halten. Und wem der Punsch und Glühwein schon zu picksüß geworden ist, der kann es mal mit einer guten heißen Schokolade probieren – am besten selbst gemacht! :)


und so geht’s:

Eine Tafel Schokolade vorsichtig in der Mikrowelle schmelzen (ich mache das mit der Auftaufunktion für ca. 2-3 Minuten). Dann eventuell etwas Likör oder Gewürze untermischen. Für meine Pfefferminz-Sticks habe ich etwas Pfefferminzlikör in die Schokolade gemischt, die anderen blieben ganz normal (ich hatte eine „herbe Sahne“ Schokolade gekauft).

Die geschmolzene Schokolade in Eiswürfelformen gießen und dann mit Streusel, Marshmellows, Nüssen, gehackten Pfefferminzstangen oder was gerade das Herz – beziehungsweise der Magen – begehrt dekorieren.

Dann kommt der komplizierte Teil: in die Schokolade vorsichtig Holzstäbchen oder Holzlöffel tauchen und hoffen, dass sie nicht umfallen. Das war bei mir etwas schwierig. Ich habe dann versucht, als ich die Eiswürfelform in den Kühlschrank gestellt habe, die Holzstäbchen irgendwie an den gehackten Pfefferminzstangen anzulehnen, sodass sie nicht umfallen. Wenn sie mal Kühlschrank sind und halbwegs aufrecht stehen, dann halten sie auch gut, es ist nur eine kleine Spielerei sie mal dazu zu bringen, still zu stehen.

Aus einer kleinen Tafel Schokolade habe ich ca. 8 Schoko-Sticks gemacht. Das kommt natürlich auch auf die Größe der Eiswürfelform an.
Der Aufwand ist recht gering, das Ganze dauert vielleicht 10 Minuten. Zum Kühlen braucht dann die Schokolade aber doch ein Weilchen.

Die Schoko-Sticks dann einfach in heiße Milch tauchen und umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Wer es gerne schokoladiger hat, kann gleich mehrere Sticks in seiner Tasse Milch schmelzen ;)

Danke übrigens nochmals an meine allerliebste Schwester, die mir den niedlichsten Adventskalender überhaupt geschenkt hat!! <3

Advertisements

2 Kommentare zu “heiße-Schokolade-Sticks

  1. aaaaww!!! geeeerne doch!!!
    und danke an meine liebste schwester für die coolen Schokolade-Sticks!!
    lecker waren sie *yumyum* und bei dem kalten wetter genau das richtige :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s