Katzencupcakes

Um einem Katzenliebhaber eine kleine Freude zu machen, habe ich Cupcakes mit kleinen Kätzchen aus Schokolade gebacken. Sie sahen nicht nur lustig aus, sie schienen auch sehr gut angekommen zu sein – das freut mich natürlich umso mehr, da das Cupcakerezept eines meiner Lieblingsrezepte ist. Für die Kätzchencupcakes habe ich nämlich die leckeren Schoko-Buttermilch-Cupcakes gebacken, die auf meiner Blogjubiläumsfeier ratz-fatz weg waren.

Schoko-Buttermilch-Cupcakes: (10-12 Stück)

100gr Mehl
170gr Rohrzucker
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Salz
6 EL Kakaopulver
20gr geschmolzene Schokolade
85gr geschmolzene Butter
90ml Buttermilch
1 großes Ei

Einfach alle Zutaten gut vermengen, in Muffinförmchen geben und bei 180°C ca. 20 Minuten backen.
Die Cupcakes gehen beim Backen ziemlich auf, es reicht also, die Förmchen nur zu zwei Dritteln oder zur Hälfte zu füllen.

Für die Schokokatzen habe ich den Umriss einer Katze auf ein Stück Papier gezeichnet, dann die Katze ausgeschnitten und als Vorlage unter Packpapier gelegt. So konnte ich mit etwas geschmolzener Schokolade, die ich in einen Spritzbeutel gegeben habe, die Katze nachzeichnen.

Das Ganze ist ein bisschen eine Patzerei, funktioniert aber recht gut, wenn man mal den Dreh raus hat. Die Schokolade trocknet ziemlich schnell, doch leider passiert es mir sehr oft, dass sie fleckig wird. Vielleicht liegt das daran, dass ich Kochschokolade benutze oder sie zu heiß erwärme. Aber eigenartig ist, dass manche Schokokatzen recht hübsch geworden sind, andere jedoch Flecken hatten. Ich muss wohl noch ein wenig üben. Als nächstes vielleicht Meerschweinchen? Hihi :)

Advertisements

4 Kommentare zu “Katzencupcakes

  1. Pingback: Valentinscupcakes |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s