Marienkäfertorte

Eine ganz liebe Freundin meiner Schwester hat mich gebeten, für ihre Geburststagsfeier eine Marienkäfertorte zu machen. Der Herausforderung, einen lustigen essbaren Marienkäfer zu machen, habe ich mich gerne gestellt und so eine niedliche, halbkugelige Torte für sie gebacken. Ich habe mich sehr gefreut, dass die Torte genau so wurde, wie ich sie mir vorgestellt hatte.

Für diese niedliche Torte habe ich wieder den saftigen Vanillekuchen gebacken, den ich für die Katz-und-Maus-Torte gebacken hatte. Diesmal habe ich aber noch etwas Vanille-Butterscotch-Aroma hinzugefügt, um den Teig noch vanilliger zu machen. Leider habe ich den fertigen Kuchen nicht kosten können, denn er ging sich genau in der Backform aus, ohne, dass ein Rest zum Probebacken übrig geblieben wäre. Nun ja, dann werde ich wohl in nächster Zeit wieder einen Vanillekuchen backen müssen, ganz für mich allein haha! ;)

Vanillekuchen: (für eine große Backform, ca. 1200ml)

350gr Margarine
320gr Zucker
ein Päckchen Vanillezucker
4 Eier
420gr Mehl
4TL Backpulver
400ml Milch
Salz
Aroma optional

Zuerst die Margarine, den Zucker und den Vanillezucker schaumig schlagen und nacheinander die Eier hinzufügen und weiter schlagen.

Die restlichen Zutaten untermischen und gut verrühren.

In eine gut gefettete Form geben und im Ofen bei 180°C für ca. eine Stunde backen.

Ich habe die Torte wieder mit heller Ganache überzogen, da die weiße Kuvertüre ein bisschen nach Vanille schmeckt und ich sie überaus lecker finde.

Nachdem die Ganache im Kühlschrank getrocknet war, konnte ich mich endlich daran machen, die Torte zu verzieren. Das hat ungefähr 2 Stunden gedauert.

Ich war sehr glücklich, dass diesmal alles super geklappt hat. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebis und ich glaube, ich könnte die Torte niemals anschneiden. Dafür ist sie viel zu niedlich, wie ich finde. Gut, dass mir das erspart blieb, aber vielleicht hat sich das liebe Geburtstagskind auch etwas mit dem Anschneiden schwer getan.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s