Bienchen-Cupcakes

Diese dicken Bienchen (beziehungsweise Hummeln) habe ich gemeinsam mit meiner Schwester bei unserem ersten Herumexperimentieren mit Fondant im Jahr 2010 gemacht. Sie sind total niedlich geworden, das hätte ich mir bei meinem ersten Versuch nicht erwartet!

2 Kommentare zu “Bienchen-Cupcakes

    • hihihiiii, ich glaub sie sind dann doch etwas zu pummelig um fliegen zu können. aber sooo lieb!! ich kann mich nicht mehr erinnern, welches bienchen hast du gemacht? das orange knuddelige? ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s